Betreutes Wohnen in der Senioren-Wohngemeinschaft

Einzelzimmer:
Wir bieten in unserer Senioren-Wohngemeinschaft moderne, komfortable und freundliche Einzelzimmer an. Sie haben natürlich die Möglichkeit, Ihre eigene Einrichtung mitzubringen und sich damit ein großes Stück zu Hause zu bewahren.
Das Badezimmer teilen Sie sich mit einem oder höchstens zwei weiteren Mitbewohnern.

Von morgens bis abends für Sie da:
Sie werden ganztags kompetent und freundlich betreut. Ihnen stehen pflegerisch und medizinische geschulte Pflegeassistentinnen und -assistenten zur Verfügung. Examiniertes Fachpersonal kommt nach Bedarf (derzeit 3 x täglich) ins Haus. Neben der medizinischen und pflegerischen Betreuung stellen wir die komplette Versorgung sicher. Wir müssen Sie allerdings darauf hinweisen, dass dauerhaft eine 1:1-Betreuung (z.B. bei Demenz) bei uns nicht möglich ist.

Alle Pflegegrade:
Wir versorgen alle Pflegegrade in unserer Wohngemeinschaft.

Preise:
Der Gesamtpreis für das Wohnen in unserer Seniorenwohngemeinschaft setzt sich zusammen aus der Zimmermiete inklusive Nebenkosten (in Abhängigkeit von der Größe des Zimmers liegen die Warmmietpreise zwischen 350,- und 430,- Euro), einer Basis-Betreuungspauschale und einer Verpflegungspauschale.
Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne und wir lassen Ihnen eine detaillierte Preisliste zukommen.

Wie sieht nun ein Tag bei uns im Haus aus?
Wir bieten im Gemeinschaftsraum das gemeinsame Einnehmen der Mahlzeiten an, angefangen beim Frühstück um ca. 8:00 Uhr. Um 12:00 Uhr werden wir von einem fahrbaren Mittagstisch versorgt, der jeden Tag vier verschiedene Gerichte zur Auswahl für Sie anbietet. Um 15:00 Uhr treffen sich alle zum Kaffee und Kuchen und gegen 18:00 Uhr nehmen wir gemeinsam das Abendessen ein.
Am Vormittag nach dem Frühstück bieten wir viel Einzel- oder Kleingruppenbetreuung und -aktivierung für unsere Bewohner an, zum Beispiel werden mit unseren professionellen Betreuungskräften Spiele wie „Memory“ oder „Mensch-ärgere-dich-nicht“ gespielt, wobei die Konzentration und die kognitive Leistungsfähigkeit geschult werden. Gemeinsames Zeitunglesen und Gespräche über Gott und die Welt haben bei uns ebenso einen festen Bestandteil.
Nachmittags finden Veranstaltungen mit allen Hausbewohnern statt. Wer möchte, kann bei uns Englisch lernen oder bei der wöchentlichen Sitzgymnastik etwas für seine körperliche Fitness tun!
Darüber hinaus können Sie sich tagsüber jederzeit im Gemeinschaftsraum aufhalten, es sich in unserer Bücherecke gemütlich machen oder mit anderen Hausbewohnern gemeinsam fernsehen.
Im Hinterhof des Hauses befindet sich ein kleiner Garten, den sie ebenfalls mitbenutzen können.

Spaß kommt bei uns nicht zu kurz; gelacht wird bei uns sehr viel! Und wenn es doch Anlass zum Traurigsein gibt, sind Sie nicht alleine; Sie können sich jederzeit unseren Mitarbeitern anvertrauen, die ein offenes Ohr für Ihre Sorgen haben und sich Zeit für Sie nehmen.

Selbstverständlich stellen alle unsere Angebote kein Muss für Sie dar. Sie nehmen teil, wenn Sie das möchten, und nur an den Aktivitäten, auf die Sie Lust haben.